Herzlich Willkommen im BeSie Jena.   de
Mittwoch, 13. Dezember 2017, 15:53
 
Dezember 2017
M D M D F S S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Es wurden keine Einträge gefunden.

BeSie Jena

Karl-Liebknecht-Str. 45
07749 Jena

BeSie - Öffnungszeiten

 

unsere garantierten Mindestöffnungszeiten

weil wir des Öfteren danach gefragt werden, hier die Zeiten zu denen Ihr bei uns garantiert nicht vor verschlossener Türe steht

Montag bis Donnerstag

von 18:00 bis 23:00
Freitag von 18 bis 01:00
Samstag von 15:00 bis 01:00
Sonntag von 15:00 bis 22:00

Also, bis die Tage

  


Wer ist online?

Klappen
  • Gäste: 6

BeSie - Geschichte

BeSie - Geschichte, Erinnerungen an die ersten Stunden ...

Als langjährige und gute Kunden der Biba in Jena Ost - kennen wir die Seite vor dem Tresen sehr gut und haben unzählige schöne Abende in dieser kleinen gemütlichen Kneipe verbracht. Oft sind wir erst früh oder sogar noch später aus dieser Location mit Schaukelschuhen aufgebrochen; um das heimische Bett aufzusuchen. Unsere Traumbedienung Biggi hat uns fast jeden Wunsch erfüllt und bleibt somit in guter Erinnerung. Ebenso hatte auch der Kneiper immer ein offenes Ohr für unsere Probleme und war aufgeschlossen - für neue Ideen und Anregungen.

Tja, und dann geschah es, unsere Stammkneipe wurde geschlossen und somit waren wir gezwungen, uns ein neues Kneipchen zu suchen, in dem wir wieder ein ähnliches Ambiente finden.

Da sich in Jena Ost nicht viele Alternativen boten, liessen wir uns unweit der Biba in einer kleinen Kneipe nieder, die zum damaligen Zeitpunkt noch etwas kalt und ungemütlich eingerichtet war. Hier bediente uns eine nette junge Bedienung - die diesen kalten Eindruck durch ihre nette und offene Art wieder wett machte. Sie teilte sich die Dienste mit einem anderen Kellner; der aus unserer Sicht - nicht nur unsympathisch, sondern auch abweisend und unfreundlich war. Daraus ergab sich, dass wir nur noch an Abenden - an denen die nette Kellnerin bediente, Gäste waren und an anderen Abenden auf das schöne Kneipchen Sophienstüb´l auswichen. Das Stüb´l befindet sich im Damenviertel, ist eine Nichtraucherkneipe mit sehr schönem Ambiente und einer sehr netten Bedienung. Da wir beide Raucher sind und unser Weg bis dahin nicht gerade der kürzeste ist, war auch das nicht das Non+Ultra. Aber um Längen besser; als bei einer unfreundlichen Bedienung zu sitzen, die uns vor die Tür setzt - wann immer es Ihr in den Sinn kommt. Leider verließ die nette Kellnerin das Objekt und somit gab es nichts mehr, was uns dazu bewog,  in das Objekt in Jena Ost einzukehren. Somit waren wir gezwungen, den weiten Weg und das Rauchen vor der Tür in Kauf zu nehmen. Bei einem Gespräch mit meinem ehemaligen Klassenkameraden Mario Döppes entstand auch dort der Entschluss, das ehemalige Wog zu übernehmen und etwas Neues daraus zu machen.

Da uns der Kneiper des Sophienstüb´l in alle Geheimnisse der Schankwirtschaft einwieß, war das Kind geboren. Nun galt es nur noch meinen guten Freund und Partner Olaf Möbius zu überzeugen. Doch das fiel nicht  schwer; da auch ihm der lange Weg und das Rauchen vor der Tür ein Dorn im Auge war. Schnell war eine erste Kalkulation erstellt und die ersten Gespräche mit dem Hausverwalter arrangiert. Da das Objekt in einem misserablen Zustand war,  mussten wir erst mal tief in die Tasche greifen um einen einigermaßen annehmbaren Zustand herzustellen.

BeSie Umbau BeSie Umbau BeSie Umbau

Dabei haben uns viele fleißige Hände geholfen, deren Träger wir heute als unsere Gäste begrüßen dürfen. Ich erinnere mich heute noch gern an unsere ersten inoffiziellen Partys am Wochenende wo sich alle zusammengefunden haben.

BeSie Umbau


BeSie Umbau


BeSie Umbau

Am 03. Juni 2009 war es dann soweit - dass wir unsere schöne neue Kneipe der Öffentlichkeit präsentieren konnten. Seitdem ist viel passiert. Wir haben das Nebengebäude zu einer schönen Partylocation ausgebaut und mit einer Leinwand ausgestattet, auf der man mit unserem HD Videobeamer ein brilliantes Bild projezieren kann. Eine kräftige Soundanlage unterstreicht dieses noch mehr und wir sind damit in der Lage, den Raum zu einer kleinen Diskothek umzufunktionieren. Dazu kommen noch viele Lichteffekte und ein voll ausgestatteter Tresen mit zwei Fasskühlungen. Im Moment sind wir dabei den schönen Biergarten weiter auszubauen und für Privatpartys herzurichten.